Rechnungsprogramm Mac

Rechnungsprogramme für Mac-Nutzer

Wer erfolgreich als Freelancer, selbstständiger Unternehmer und Mac Anwender für seine Kunden Aufträge erledigt, muss irgendwann auch Angebote und Rechnungen schreiben und braucht dafür ein Rechnungsprogramm für Mac. Für einen PC mit einer Windowsumgebung wäre das kein sehr großes Problem. Hier gibt es sowohl Rechnungsprogramme und Buchhaltungssoftware wie den berühmten Sand am Meer. Beim Mac muss man auf der Suche nach entsprechender Rechnungssoftware etwas intensiver suchen und dabei genauer hinschauen. Dabei hat sich allerdings auch hier in den letzten Jahren die Situation merklich verbessert.

Heutzutage ist es durchaus möglich, eine Reihe brauchbarer Buchhaltungsprogramme für Kleinunternehmer, Freelancer oder Selbstständige zu finden, die wichtige Funktionen beherrschen und darüber hinaus den gesetzlichen Anforderungen genügen. Die entsprechende Software unterscheidet sich im Umfang, in der Nutzerfreundlichkeit und natürlich auch dem Preis. Durchaus empfehlenswert sind dabei auch günstige Freeware Programme.

Mit open3A Rechnungen schreiben

Buchhaltungssoftware

Das Programm open3A ist in seiner Anwendung für die Nutzer kostenlos. Von seinem Umfang her ist es vor allem für durchschnittliche Bedürfnisse von Selbstständigen, Freelancern und kleinen Unternehmen oder auch einem Verein mit einer mittelgroßen Buchhaltung ausgelegt. So lassen sich mit diesem Rechnungsprogramm für den Mac im Grundpaket einfach und sicher die wichtigsten Vordrucke und Formulare herstellen. Damit erhält der User die für ihn und sein Unternehmen wichtigsten Funktionen geliefert. Er kann zum Beispiel seine Angebote in den unterschiedlichen Varianten schreiben. Möglich ist darüber hinaus auch, Lieferscheine und Abrechnungen nach den persönlichen Bedürfnissen und Anforderungen zu erzeugen, sowie Vordrucke für Gutschriften zu generieren. Das Rechnungsprogramm für den Mac enthält gut nutzbare und übersichtliche eine Datenbank für Adressen, die der Benutzer individuell mit seinen Daten füllen kann. Das erlaubt ihm nicht nur, die verschiedenen Formulare mit einem Klick zu erstellen. Er kann sie auch frei gestalten nach seinen eigenen Vorgaben und anschließend nach seinen individuellen Vorstellungen verwalten.

Rechnungsprogramm für den Mac
1/1

Das Programm open3A ist in seiner Anwendung für die Nutzer kostenlos.

Das Programm ist außerdem auch für über die Grundanwendungen hinaus gehende Bedarfe geeignet. Denn die Software lässt sich für den Nutzer selbstverständlich auch erweitern. Dafür bietet der Hersteller zahlreiche Plug ins an, mit denen sich der Funktionsumfang ausdehnen und verbessern lässt. Damit bietet open3A den Nutzern, die einfach und schnell Forderungsvordrucke und Co. generieren wollen, ein umfangreiches Software Paket mit einer großen Menge Erweiterungsmöglichkeiten an. Und das Ganze auch noch zum Nulltarif.

Umfangreich arbeiten mit diabolo

Auch das Programm diabolo ist als Rechnungsprogramm für Mac Anwender bestens dafür geeignet, Angebote zu erstellen und Vordrucke für Abrechnungen zu generieren. Die Software kann außerdem hervorragend dafür genutzt werden, die Stammdaten der Kunden von Freelancern, Selbstständigen und kleinen Unternehmen zu verwalten. Praktisch für den Anwender ist die eingebaute Funktion, die es erlaubt, Agenda und Termine sowie sogar Urlaubstage festzulegen. Die Software bietet in einer Art Grundversion die für den Nutzer wichtigsten Zwecke. Sie ist bei Bedarf ebenfalls um weitere wichtige Funktionen erweiterbar. Dafür bietet sie dem Nutzer eine Reihe von Modulen, wie zum Beispiel Mahnwesen, Warenwirtschaft oder Kalkulationen.

Darüber hinaus gibt es auch eine Erweiterung, mit der das Programm für Schnittstellen wie MAREON, DATEV oder GAEB kompatibel wird. Der Nutzer muss allerdings, um den Download zu nutzen, seine Kontaktdaten im System hinterlegen. Außerdem muss er mitteilen, auf welche Art und Weise er auf das Programm aufmerksam wurde. Die vom Nutzer gemachten Angaben und herausgegebenen Daten werden vom Hersteller dem Gesetz zum Datenschutz entsprechend behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Alles in allem bietet die Freeware diabolo den Usern gelungene und für fast alle Bereiche nutzbare Funktionen plus zahlreiche Erweiterungen.

SevDesk organisiert Arbeiten online

Mit dem Programm sevDesk haben die Nutzer die Möglichkeit, Angebote, Ausschreibungen und vieles andere mehr online zu organisieren. Das kostenlose Programm ist reich an Funktionen, die für Freelancer und Kleinunternehmer mit einer Onlinebuchhaltung sehr sinnvoll sind. So lassen sich auf einfache Art Kundendaten verwalten, Forderungsvordrucke generieren, Angebote ausfüllen, Belege erfassen, Lieferscheine und Aufträge schreiben. Auch Aufgaben lassen sich so verwalten. Die Registrierung ist für den User einfach und schnell. Die Datensicherheit ist allein schon dadurch gewährleistet, dass keine Kreditkarteninformationen abgefragt werden. Damit sich der Nutzer keine Sorgen wegen seiner Daten machen muss, erfolgt seine Arbeit SSL-verschlüsselt. Falls der Anwender von einem anderen Programm umsteigen muss, bietet sevDesk auch eine umfangreiche Unterstützung beim Import der Daten per Mail.

Die kostenlose Variante kann erweitert werden. Zu diesem Zweck gibt es weitere Funktionen, die der Nutzer zum Basisprogramm hinzubuchen kann. Diese Erweiterungen sind allerdings nicht mehr kostenlos zu haben. Eine Funktionserweiterung ist für Selbstständige und kleine Unternehmen aber in der Regel gar nicht notwendig. In der kostenlosen Basisvariante sind die wichtigsten Funktionen enthalten. Das ist in der Regel ausreichend. Auch SevDesk ist sowohl in der kostenlosen als auch in der Bezahlvariante durchaus empfehlenswert. Es erlaubt dem Nutzer ein sicheres und bequemes Arbeiten.

Mehr zum Thema