Selbstständig machen Womit

Womit könnte ich mich selbstständig machen?

Zu Beginn eines langen Weges in die Selbstständigkeit fragen sich Gründer, die sich selbstständig machen, womit sie den meisten Erfolg haben könnten. Eine zündende Idee zu finden, ist nicht einfach. Doch gerade sie ist der wichtigste Schritt in eine aussichtsreiche Zukunft als Selbstständiger. Es können bestimmte Produkte oder besondere Dienstleistungen sein, mit der sich Menschen selbstständig machen. Womit der Markt erobert werden soll, ist die erste Überlegung.

Erfolgreich werden Gründer mit einer gekonnten Umsetzung ihrer Idee.

Der Nutzen steht im Vordergrund

Selbstständig machen

Um ein Produkt oder eine Dienstleistung erfolgreich an den Markt zu bringen, muss sich ein Gründer sicher sein, dass der zukünftige Kunde die Ware oder Dienstleistung auch wirklich braucht. Wer überlegt, womit er sich selbständig machen will, muss also genau diesen Kundenutzen ins Visier nehmen. Gibt es aktuell Bedürfnisse, die der Kunde hat und die so noch nicht erfüllt werden, ist das eine erste Überlegung. Existieren Probleme, die durch eine besondere Dienstleistung gelöst werden können, ist auch das eine gute Basis, ein Geschäft aufzubauen. Ein Beispiel für erfolgreiche Gründungen sind zum Beispiel auf ein bestimmtes Gericht abgestimmte Tüten mit Lebensmitteln. Weil viele Menschen als Single leben und keine Lust auf Einkaufen haben, greifen sie zu bereits ausgewählten Zutaten. Das Problem, für ein Dinner oder ein Abendbrot zu viel zu kaufen oder nach einem Rezept zu suchen, ist gelöst.

Selbstständig machen: Womit?
1/1

Eine zündende Idee für ein eigenes Business zu finden, ist nicht einfach.

Gezielte Herangehensweise

Die beschriebene Idee kann natürlich aus einem Zufall geboren worden sein. Auch mit gezielten Schritten kann man erfolgreich in eine Selbstständigkeit starten. Eine Innovation, also das Finden eines neuen Produkts oder einer Dienstleistung, ist nur ein Weg. Erfolgreich selbstständig machen können sich Gründer auch, wenn sie eine seit langem existierende Dienstleistung in einen vollständig neuen Markt einführen. Das klappt auch mit einem bewährten Produkt. Gibt es Produkt und Dienstleistung bereits am Markt, lohnt es sich, beides so zu verbessern, dass neue Kunden gewonnen werden. Das nennt sich Modifizierung. Nicht zuletzt ist eine effizientere Vermarktung ein weiterer Weg, mit der sich Menschen erfolgreich selbstständig machen. Womit die Selbstständigkeit startet, ist also nicht die Frage. Wichtig ist die gezielte Umsetzung einer Ausgangsidee.

Effiziente Werbung ist wichtig

Den wenigsten Selbstständigen gelingt eine Innovation. Das ist keine Wertung, aber ein vollkommen neues Produkt oder eine außergewöhnliche Dienstleistung zu kreieren, ist heute fast unmöglich. Auch die Suche nach neuen Märkten oder die Modifizierung von Dienstleistungen und Produkten sind für Jungunternehmer so schwierig, dass Gründungen auf diesen Gebieten immer seltener werden. Am meisten lohnt sich deshalb eine gezielte Vermarktung bereits existierender Dienstleistungen und Produkte. Wer Trends beobachten und erkennen kann, sollte sich darauf konzentrieren. Für verhältnismäßig neue Produkte oder Dienstleistungen sind Märkte noch nicht übersättigt. Sich hier als Selbstständiger zu etablieren, könnte eine Hilfe für Existenzgründer sein. Für viele Dinge, die der Kunde wünscht, gibt es effizientere Vertriebswege. Wer einen solchen Weg findet, kann erfolgreich werden. Wenn sich zum Beispiel viele Wettbewerber auf Werbung über das Internet konzentrieren, könnte eine Direktwerbung beim Kunden eine gute Alternative darstellen. Auch verkürzte Lieferzeiten für eine Ware oder eine Dienstleistung könnte potenziellen Kunden gefallen.

Mehr zum Thema