Autor: Katharina Lange

Katharina Lange arbeitet als freiberufliche Gründercoachin und unterstützt Selbständige und Startups beim Gründen, Finanzieren und Wachsen. Neben eher drögen Themen wie Buchhaltung und Warenwirtschaft ist sie zudem Expertin für innovative Konzepte wie Growth Hacking, Customer Retention und alle Bereiche des Online Marketing.

Selbständig machen, ohne Eigenkapital, das ist zu schaffen. Eine gute Geschäftsidee und hohe Fachkompetenz machen es möglich. Legendären Gründern, wie Bill Gates oder Mark Zuckerberg, gelang dieses Meisterstück. Den Wunsch, selbst Chef im eigenen Unternehmen zu werden, realisieren alljährlich etwa 260.000 Unternehmer und Unternehmerinnen in Deutschland. Etwa 75 Prozent aller Unternehmensgründungen sind Neugründungen. (Quelle: Statista). Sich ohne Eigenkapital ins Risiko der Selbstständigkeit zu wagen, bedeutet dennoch nicht, ohne Geld oder gar planlos anzufangen. Buchstäblich von der ersten Minute an laufen die Kosten. Viel Geld lässt sich durch Eigeninitiative sparen, aber leider nicht alles. Dem Rotstift der Sparsamkeit nicht zum Opfer…

Read More

Sich nebenberuflich selbstständig machen erfordert genauso viel Engagement wie die hauptberufliche Gründung eines Unternehmens. Ohne intelligente Geschäftsidee wird kein nebenberufliches Unternehmen funktionieren. Die nebenberufliche Gründung benötigt ebenso einen soliden Finanzplan und umfassenden Businessplan. Eine seriöse, aber vereinfachte Buchführung hält die Geschäftsvorgänge schriftlich fest, damit jährlich ein Gewinn oder Verlust errechnet werden kann. Für Kleinunternehmer und Freiberufler genügt die Einnahmen-Überschuss-Rechnung, um das Ergebnis zu ermitteln. Auch Personen, die nur nebenberuflich selbständig sind, müssen die Aufnahme ihrer selbstständigen Tätigkeit dem örtlichen Gewerbeamt oder Finanzamt anzeigen. Die nebenberufliche Selbstständigkeit erfordert viel Disziplin, denn sie führt im beruflichen Leben zu einer Doppelbelastung. Welche Motive…

Read More

Ich will mich selbstständig machen, das ist meist kein spontaner Entschluss, sondern das Ergebnis eines längeren Prozesses des Nachdenkens und der Planung. Gründe für die Selbstständigkeit können Selbstverwirklichung, der Wunsch nach Unabhängigkeit und Eigenverantwortung oder die Unzufriedenheit mit dem Arbeitgeber sein. Die Arbeitslosigkeit zu beenden, ist auch ein Motiv für die Existenzgründung. Grundlagen jeder erfolgreichen Selbstständigkeit sind die gute Idee, ein funktionierendes Konzept und ein aussagekräftiger Businessplan. Businessplan als Unternehmenskonzept Eine der häufigsten Ursachen für das Scheitern eines Unternehmens ist, dass Gründer den Businessplan als Formalie betrachten, der eingereicht werden muss, um eine Förderung oder Gründungsberatung zu erhalten. Der Businessplan…

Read More

Für Personen, die sich selbstständig machen, sind Kosten ein ausschlaggebender Faktor für das Ergebnis ihrer Tätigkeit. Viele Gründer unterschätzen die Kosten der Selbstständigkeit. Im Vorfeld der Selbständigkeit gilt es, den Finanzbedarf und den betrieblichen Gewinn zu planen. Werden nicht alle Kosten berücksichtigt, gerät das junge Unternehmen meist schon frühzeitig in eine finanzielle Schieflage, weil die Einnahmen die Aufwendungen nicht decken. Um keine Ausgaben zu vergessen, sollte sich der Selbstständige bei der IHK oder einer Unternehmensberatung bzw. anderen Unternehmern informieren, welche Kostenpositionen im Finanzplan zu berücksichtigen sind. Empfehlenswert ist der Besuch eines Existenzgründerseminars oder Weiterbildungskurses, um wirtschaftliches Denken auszuprägen. Selbständig machen…

Read More

Sich selbstständig machen im Internet ist eine gute Möglichkeit, um sich ohne hohen Investitionsaufwand eine geschäftliche Existenz aufzubauen. Das Internet ist der größte Marktplatz, auf dem Millionen Menschen nach Produkten, Leistungen und Anbietern suchen. Mit einem klug entwickelten Plan sind im besten Fall weltweit Kunden zu erreichen. Man kann im Netz auch mehrere Geschäfte gründen. Sich im Internet selbstständig machen bedeutet jedoch nicht, leicht und schnell viel Geld zu verdienen. Nur, wer weiß, worauf es ankommt, wird mit Onlinemarketing Erfolg haben. Wie macht man sich online selbstständig? Mittels E-Commerce über einen Online Shop lassen sich materielle Produkte und Waren verkaufen.…

Read More

Will man sich selbstständig machen, kann die Förderung durch Staat und Förderbanken ein wichtiger finanzieller Pfeiler sein. Die Möglichkeiten unterscheiden sich je nach persönlicher Ausgangslage des Existenzgründers, ob er beispielsweise arbeitslos ist oder von der Uni kommt. Zahlreiche Möglichkeiten Firmengründer erhalten unter bestimmten Voraussetzungen zinsgünstige Förderdarlehen mit günstigen Konditionen, Bürgschaften für Darlehen, Beteiligungskapital oder auch finanzielle Zuschüsse für Fachberatungen (Gründercoaching). Geldgeber sind zum einen die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und die Landwirtschaftliche Rentenbank auf Bundesebene. Weiterhin gibt es in den einzelnen Bundesländern auf Landesebene agierende Institute. Ansprechpartner ist meist die Hausbank, die alle Förderanträge weiterleitet und die Zahlungen abwickelt. Wer…

Read More

Wer selbstständig ist, hat Kosten. Nicht genügend berücksichtigte Kosten können Ursache für eine spätere Insolvenz sein. Die einmaligen Kosten der Selbstständigkeit in Form von Investitionen und Anschaffungen sind sehr gut zu beziffern. Existenzgründer müssen diese durch Rücklagen, Kredite, staatliche Zuschüsse oder private Zuwendungen finanzieren, um ihren Start in die Selbständigkeit erfolgreich zu gestalten. Wesentlich schwieriger für Selbstständige einzuschätzen sind die laufenden Kosten. Diese müssen durch permanente Geschäftseinnahmen gesichert werden und darüber hinaus sollte ein Gewinn übrigbleiben. Es empfiehlt sich, von Anfang an einen Finanzplan aufzustellen, um zeitweilige Liquiditätsprobleme überbrücken zu können und ständig Mittel für das operative Geschäft zur Verfügung…

Read More

Wenn Sie sich selbstständig mit Kleingewerbe machen, sind Besonderheiten im Vergleich zu im Handelsregister eingetragenen Kaufleuten zu beachten. Einige Formalitäten und gesetzliche Regelungen gelten nicht für Kleingewerbetreibende und vereinfachen Existenzgründung wie Selbstständigkeit gegenüber anderen Rechtsformen. Es besteht keine Pflicht, sich im Handelsregister eintragen zu lassen. Kleine Unternehmen können gewerblich selbstständig tätig sein, es gibt keine Einschränkungen hinsichtlich des Geschäftszwecks. Ihre unternehmerische Tätigkeit können Sie beispielsweise in Industrie, Handwerk, im Handel oder in dienstleistenden Berufen aufnehmen. Freiberufliche Tätigkeiten wie die von Anwälten, Ärzten oder Schriftstellern gehören nicht dazu. Das Kleingewerbe ist von Ihnen beim örtlichen Gewerbeamt anzumelden, damit Ihre Firma steuerlich…

Read More

Die Idee zur Selbstständigkeit umsetzen Wer Ideen zur Selbstständigkeit sucht, findet im Netz eine Menge Möglichkeiten dazu. Doch nicht alle Wege in die Selbständigkeit bringen auch den erhofften Erfolg. Gerade zu Beginn in die eigene Arbeits-Unabhängigkeit steht dann auch die Überlegung an, in welche Richtung es denn genau gehen soll. Denn nicht jede Tätigkeit ist auch für jedermann geeignet. So ist der Schritt zu einem eigenen Handwerksbetrieb für einen BWL-Absolventen ohne jegliche Erfahrung im Handwerk ebenso unsinnig wie das Erstellen von Webpräsenzen für Nicht-Informatiker. Daher ist der erste Stepp, sich über seine Stärken und Kenntnisse Klarheit zu verschaffen. Ideenfindung für…

Read More

Selbständig mit Ideen zu sein, die einen hohen Verdienst garantieren, ist der Traum manches unzufriedenen Arbeitnehmers. Viele Menschen glauben, dass eine ausgefallene, innovative Idee genügt, um ein erfolgreiches Business aufzubauen. Ideen für die Selbständigkeit finden Gründer jedoch selten über Nacht, diese sind das Ergebnis eines langwierigen und aufwändigen Prozesses auf der Suche nach einem tragfähigen Geschäftsmodell. Selbst wenn der Existenzgründer sowie seine Freunde und Bekannten begeistert sind, bedeutet das noch lange nicht, dass die aufzubauende Selbstständigkeit auf Dauer Gewinne abwirft. Welche Kriterien muss die Idee erfüllen? Die Idee muss einen Mehrwert für deren Nutzer, die Kunden des Selbstständigen, generieren. Das…

Read More

Sich Hilfe bei der Existenzgründung zu holen, kann eine kluge Entscheidung sein. Jenseits der Geschäftstätigkeit warten vielfältige Herausforderungen auf den Gründer. Die ersten Schritte als Selbstständiger sind ohnehin mit Unsicherheit und Zweifeln verbunden, ob die Entscheidung die richtige war. Anforderungen von Ämtern und Behörden wollen beachtet sein, es geht um Versicherungsfragen und die soziale Absicherung des Existenzgründers. Am wichtigsten für den Gründer ist der Rückhalt durch Familie, Verwandte oder Freunde. Es gibt zudem viele Institutionen, die vor der Existenzgründung Hilfe anbieten, auch als junger Unternehmer steht kein Existenzgründer alleine da. Wo können sich Existenzgründer Hilfe holen? Zu Fragen der Finanzierung…

Read More

Ob jemand hauptberuflich selbständig ist, ist vor allem wichtig, was die Mitgliedschaft in einer gesetzlichen Kranken- und Pflegekasse betrifft. Haben zum Beispiel Arbeitnehmer einen selbstständigen Nebenjob, dann könnten sie unter Umständen nicht mehr versicherungspflichtig werden. Sie würden wählen können, ob sie freiwilliges Mitglied einer gesetzlichen Kranken- und Pflegekasse bleiben oder ob sie sich mit einer privaten Krankenversicherung absichern wollen. Das geht aber nur, wenn ihre nebenberufliche Tätigkeit solche Ausmaße hat, dass sie als hauptsächlich selbstständig gilt. Zeitlicher Umfang Wichtig ist eine Feststellung, ob jemand im hauptberuflich selbstständig ist, für alle Selbstständigen, die sich ihr Einkommen nebenbei durch einen Job aufbessern,…

Read More

Hartz 4 für Selbstständige ist nicht nur nach der Existenzgründung ein Thema. Schwierigkeiten ergeben sich bei der Beantragung, weil Selbständige kein festes Einkommen haben und teilweise unklar ist, wie welche Nachweise zur Anrechnung von Einkommen zu erbringen sind. Simpel sind dagegen die Bedingungen für Arbeitslosengeld II, als Kriterium für die Bedürftigkeit gilt lediglich die Höhe des monatlichen Nettoeinkommens. Reicht dieses durch Auftragsschwankungen oder Fehlprognosen nicht zur Sicherung des täglichen Lebensunterhalts aus, können Selbständige sowohl während als auch nach der Selbstständigkeit staatliche Leistungen in Form von Hartz 4 beanspruchen. Für Unternehmer, die keine Alternative zur Selbstständigkeit sehen oder auf Besserung der…

Read More

Hartz 4 zu beziehen und selbständig zu sein, ist gewiss nicht das Ziel angehender Unternehmer. Dennoch wächst die Zahl der Selbstständigen, die zeitweise oder dauerhaft auf staatliche Unterstützung angewiesen sind. Viele Unternehmer, vor allem Solo-Selbständige, können von ihren Einnahmen nicht leben. Trotz eines sparsamen Lebens reicht es weder für die Altersvorsorge noch um ins Geschäft zu investieren, manchmal noch nicht einmal für elementare Bedürfnisse. Kann ein Unternehmer von den Erlösen aus seiner Selbständigkeit nicht existieren, ist er hilfsbedürftig und kann Hartz 4 beantragen. Das gilt unabhängig davon, ob er selbstständig oder arbeitslos oder beides ist. Arbeitslosengeld II kann auch eine…

Read More

Als Gewerbetreibender arbeitet ein selbständiger Handelsvertreter oder Handelsagent ständig im Auftrag anderer Unternehmer. In deren Namen sowie auf deren Rechnung vermittelt ein Handelsvertreter Geschäfte beziehungsweise sorgt für Geschäftsabschlüsse. Damit ist er abzugrenzen vom Vertragshändler, der auf eigene Rechnung und im eigenen Namen handelt. Ebenso unterscheidet er sich vom Kommissionär, der auch auf fremde Rechnung jedoch im eigenen Namen arbeitet. Für Handelsagenten gibt es keinen vorgegebenen Berufsweg, so dass die Tätigkeit sowie die Arbeitszeit grundsätzlich frei bestimmt werden können. Hierbei sind sie jedoch an bestimmte Pflichten gebunden. Die Arbeit des selbstständigen Handelsvertreters Kennzeichnend für Handelsvertreter ist die selbstständige gewerbliche Tätigkeit für…

Read More

Für ein Gelingen spielt beim Selbstständig machen die Geschäftsidee eine große Rolle. Mit ihr steht und fällt die Selbstständigkeit. Was die Grundlage einer Idee für ein eigenes Unternehmen ist, bedeutet für die Aussichten auf Erfolg zunächst einmal nicht viel. Bei der Unternehmensidee kann es sich sowohl um ein bestimmtes Produkt als auch um eine ausgefallene Dienstleistung handeln. Bei der Ermittlung einer zündenden Idee muss der Existenzgründer auch nicht immer nur an eine außergewöhnliche Innovation denken. Auch die Weiterentwicklung eines ganz normalen Produkts oder die originellere Umsetzung einer gewöhnlichen Dienstleistung können Erfolg versprechen. Und manchmal ist beim Selbstständig machen die Geschäftsidee…

Read More

Eine geringfügige selbständige Tätigkeit kann viele Vorteile bringen. Potenzielle Existenzgründer, die unsicher sind, ob sie sich mit ihrer Selbstständigkeit am Markt durchsetzen und genügend Einnahmen erwirtschaften werden, können sich erst einmal auf nebenberuflicher Basis selbstständig machen. Das hat den Vorteil, dass der Gründer weiterhin sein festes Gehalt bezieht und seine Ideen für die Selbständigkeit testen bzw. seine geschäftlichen Vorhaben weiterentwickeln kann. Der größte Vorteil besteht jedoch darin, dass sich der nebenberufliche Unternehmer keine Gedanken über seine soziale Absicherung machen muss und die Beiträge für die Kranken- oder eine Renten- und Arbeitslosenversicherung nicht mit seiner selbstständigen Tätigkeit erwirtschaften muss. Eine nebenberufliche…

Read More

Selbstständig Geld verdienen bedeutet Freiheit, Unabhängigkeit und Selbstbestimmung. Selbstständige können frei über ihre Arbeitsinhalte, Angebote und die Einteilung ihres Arbeitstags entscheiden. Wer als Unternehmer erfolgreich am Markt auftritt, genießt neben der persönlichen Freiheit meist auch finanzielle Freiheit. Die richtige Umsetzung einer aussichtsreichen Geschäftsidee bringt dauerhafte Einnahmen, Gewinne und Wachstumsaussichten. Außerdem steigt die persönliche Reputation, weil andere Menschen Charakterstärke und Zielstrebigkeit bewundern, mit denen Selbstständige sich erfolgreich gegen starke Konkurrenz am Markt behaupten. Für viele Menschen bleibt es jedoch ein Traum, selbstständig Geld zu verdienen. Die wenigsten machen ihn wahr, weil ihnen der Mut fehlt, ihren vertrauten Job aufzugeben und schwankende,…

Read More

Ein Selbständiger muss sein Gehalt selbst erarbeiten, im Internet kann man sich mit einem Gehaltsrechner für Selbständige vorab einen Überblick über das zu erwartende Einkommen verschaffen. Der Unternehmer muss mit den Erlösen aus seiner Geschäftstätigkeit nicht nur seine betrieblichen Ausgaben decken können, sondern auch die Mittel für Investitionen und seine private Lebenshaltung erwirtschaften. Einkommensrechner für Selbstständige, Gründer und Freiberufler sind gratis und online einfach zu handhaben. Es genügen wenige Eingaben, um zu wissen, was man als Selbstständiger verdient. Welche Angaben werden zur Eingabe benötigt? Zunächst einmal müssen Sie Ihren Familienstand, die Anzahl der Kinder und ob Sie kirchensteuerpflichtig sind, eintragen.…

Read More

Die staatliche Förderung für die Existenzgründung umfasst Darlehen, Zuschüsse, Fördermittel und steuerliche Vorteile. Sie betrifft die Sicherung des Lebensunterhalts des Gründers und die Bereitstellung von Eigen- und Fremdkapital sowie die Förderung der Geschäftsidee. Der Staat unterstützt Existenzgründer mit zahlreichen Förderprogrammen, sie unterscheiden sich je nach Branche, Bundesland und Behörde. Die Mittel werden vom Bund, der EU oder aus dem Landeshaushalt bereitgestellt. Der Umfang der Förderung ist daher vom Standort des neuen Unternehmens und der persönlichen Situation des Jungunternehmers abhängig. Es gibt drei Schwerpunkte der staatlichen Förderung von Existenzgründungen: zinsgünstige Kredite, Fördermittel für die Gründungsberatung und Zuschüsse für eine Gründung aus…

Read More

Zur Förderung der Selbständigkeit gibt es viele Programme, Zuschüsse und Fördermittel. Sie sorgen dafür, dass ein Gründer mit einer guten Idee nicht wegen Mangels an finanziellen Mitteln scheitert. Die unterschiedlichen Fördermittel dienen in der Regel dem Anschub einer Existenz. Ist die Gründungsidee gut und lässt sich der Existenzgründer nicht durch Schwierigkeiten aufhalten, steht sein Unternehmen auch schon bald auf eigenen Beinen. Die Arbeitsagentur hilft Eines der wichtigsten Programme zur Förderung der Selbständigkeit ist der Gründungszuschuss der Bundesagentur für Arbeit. Wer ihn für die Umsetzung einer Geschäftsidee nutzen will, muss zum Termin des Starts seiner Unternehmung mindestens einen Tag lang Arbeitslosengeld…

Read More

Angehende Unternehmer können Förderprogramme für Existenzgründer in Anspruch nehmen. Staatliche Banken und Behörden stellen Fördermittel bereit, damit der Anfang in der Selbstständigkeit erleichtert wird. Über das vielfältige Angebot können sich Gründer im Internet einen Überblick verschaffen. Art und Höhe der Förderung hängen davon ab, in welchem Bundesland der Existenzgründer arbeitet und wie seine persönliche sowie die Situation seines Unternehmens ist. Es gibt jedoch auch Förderprogramme, die deutschlandweit für alle Existenzgründer gelten. Welche Fördermittel können deutschlandweit genutzt werden? Seit Januar 2016 wurden das Coaching für Existenzgründer auf eine neue Grundlage gestellt und verschiedene Förderprogramme zusammengefasst. Das neue Förderprogramm nennt sich „Förderung…

Read More

Der Staat fördert den Start in die Selbständigkeit über besondere Fördermittel für Existenzgründer. Damit wird der Tatsache Rechnung getragen, dass bei vielen Existenzgründungen die Finanzierung einen entscheidenden Engpass darstellt. Viele Gründer scheitern schon nach kurzer Zeit wegen zu knapper Kapitalausstattung. Mit Fördermitteln lassen sich solche Engpässe relativ einfach überbrücken. Im Folgenden werden die wichtigsten Gründungs-Förderprogramme kurz vorgestellt. Außerdem wird darauf eingegangen, was bei der Beantragung zu beachten ist, um das Geld auch tatsächlich zu erhalten. Die Förderung findet in erster Linie über staatliche Förderbanken statt. Auf Bundesebene ist hierfür die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) zuständig. Darüber hinaus verfügt jedes Bundesland…

Read More

Viele Existenzgründer haben zwar gute Ideen für ihr Geschäft, vielleicht auch ein Konzept, wie sich selbstständig machen wollen, aber es fehlt an dem nötigen Startkapital. Die Finanzierung ist oft eine der größten Hürden beim Start in die Selbstständigkeit. Doch wenn die eigenen Mittel knapp sind, muss das Vorhaben nicht aufgegeben werden. Denn es gibt staatliche Förderung für Selbständige. Wir geben Ihnen an dieser Stelle einen Überblick über die wichtigsten Programme und Möglichkeiten. Um Fördermittel-Zugang zu erhalten, ist der Nachweis der Tragfähigkeit des Vorhabens zwingende Voraussetzung. Das gilt unabhängig davon, um welches Förderprogramm und welche Art Förderung es sich handelt. Als…

Read More

Der Existenzgründerzuschuss gilt als Instrument des Hartz-Konzepts als eine staatliche Transferleistung, welche Arbeitslose dabei unterstützt, eine selbstständige und hauptberufliche Tätigkeit aufzunehmen. Die rechtlichen Rahmenbedingungen sind im §§ 93 f. des Dritten Sozialgesetzbuches geregelt. Zu beachten ist, dass der Existenzgründungszuschuss keine Pflichtleistung ist. Sie wird lediglich als Ermessensleistung gezahlt. Voraussetzungen für die Beantragung des Existenzgründerzuschusses Grundsätzlich gibt es verschiedene Voraussetzungen, die von Antragstellern des Gründungszuschusses erfüllt werden müssen. Doch auch wenn ein Antragssteller alle Voraussetzungen erfüllt, besteht kein Rechtsanspruch auf die Transferleistung. Die Bewilligung des Existenzgründungszuschuss liegt stets im Ermessen des jeweiligen Bearbeiters. 1. Es muss eine Arbeitslosigkeit bestehen Ziel des…

Read More